Save the Date: 75. Jubiläumsfeier

„Denken ohne Geländer, das ist es in der Tat, was ich zu tun versuche“ – Hannah Arendts Satz, der auf der aktuellen Homepage des Leibniz Kolleg Tübingen das Angebot des neuen Jahrgangs 2022/23 einleitet, charakterisiert das Konzept und die Wirkung des Kollegs auch nach fast 75 Jahren hervorragend.

Eine solch hohes würdiges Alter für eine einzigartige Bildungseinrichtung mit Tausenden von Leibnizianer:innen, weltweit wirkend, vernetzt und befreundet, möchten wir gemeinsam mit Ihnen und Euch hinweg über alle Jahrgangsstufen feiern!

Wir haben dafür das Wochenende des 11. – 13. August 2023 gewählt und bitten bereits jetzt das Datum für einen Besuch nach Tübingen zu reservieren.

Bisher ist das folgende Rahmenprogramm geplant: Am Freitagnachmittag gibt es einen Sektempfang im Kolleg. Die Festlichkeiten erfolgen am Samstag im Festsaal der Universität. Es wird einen Festvortrag sowie eine Podiumsdiskussion zum gleichen Thema geben. Für das Abendessen ist die Mensa auf der Morgenstelle reserviert.

Über diese Webseite und unsere sozialen Kanäle (Facebook, LinkedIn) sowie per E-Mail informieren wir, sobald das Programm endgültig feststeht.

Für die Umsetzung eines gelungenen Festes freuen wir uns über tatkräftige Unterstützung vor Ort. Interessierte können sich gerne bei uns per Mail melden mit Angabe der Kontaktdaten und den Tagen, an den unterstützt werden kann. Mails bitte an 75@freunde.leibniz-kolleg-tuebingen.de.

Auch Spenden sind immer willkommen.

Die GESELLSCHAFT DER FREUNDE**DES LEIBNIZ KOLLEGS e.V. entstand im Frühjahr 1950, kurz nach der Gründung des Leibniz Kollegs Tübingen (1948), als Förderverein. Dieser hat sich zum Ziel gesetzt, die wertvolle Arbeit des Leibniz Kollegs flankierend zu unterstützen und abzusichern sowie interessante Projekte und Exkursionen zusätzlich zu ermöglichen.

Im Mittelpunkt steht die Unterstützung des bundesweit einzigartigen “Studium generale”, das am Leibniz Kolleg seit nunmehr 75 Jahren gelebt wird und viele Absolventen** hervorgebracht hat, die eine breite Allgemeinbildung als Fundament ihres Lebens verstehen und nicht missen möchten.

Ein wichtiges Betätigungsfeld ist zudem die Finanzierung des “Stipendium leibnitianum”. Denn wirtschaftliche Umstände eines Bewerbers** dürfen im Leibniz Kolleg Tübingen kein Hinderungsgrund für die Aufnahme sein.

Mitglied werden kann Jeder. Aber auch Ehemalige und Freunde kontinuierlich an das Leibniz Kolleg Tübingen zu binden und sich dessen Expertise und Kontakte für das Kolleg und seine Absolventen** zu sichern, ist ein wichtiger Aspekt des Vereins und seiner knapp 450 Mitglieder in ganz Deutschland und darüber hinaus.

Die Leibnitianer** können dabei auf einen Fundus an Praxiserfahrung ihrer Mitglieder im Rahmen von Gastvorlesungen, Mentoring oder Berufsinformation zurückgreifen.

So steht dem Leibniz Kolleg Tübingen, das seit 2016 wieder zur Universität Tübingen gehört, mit der gemeinnützigen GESELLSCHAFT DER FREUNDE DES LEIBNIZ KOLLEGS e.V. ein starker Partner zur Seite.

Eine Mitgliedschaft lohnt sich in vielerlei Hinsicht und ist für jeden offen, der das Studium generale am Leibniz Kolleg Tübingen als interdisziplinären Blick über den Tellerrand für wichtig und förderungswürdig hält.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und Ihr Engagement.

Die GESELLSCHAFT DER FREUNDE DES LEIBNIZ KOLLEGS e.V.